FAQ2021-04-21T11:25:44+02:00

Ihre Fragen,
unsere Antworten!

Ist es unbedingt erforderlich, einen Termin für eine Beratung und Anprobe zu machen?2021-01-15T17:46:13+01:00

Wir raten Ihnen dazu, sich telefonisch anzumelden, damit wir genügend Zeit für Sie einplanen können.

Wie lange dauert ein Anprobetermin?2021-01-22T17:32:26+01:00

Wenn Sie verschiedene Kleider anprobieren wollen und evtl. auch Accessoires dazu testen möchten, dann sollten Sie mit zwei Stunden rechnen.

Fallen für den Termin kosten an?2021-01-22T17:34:43+01:00

Eine ausführliche Beratung mit diversen Anproben ist in unserem Hause selbstverständlich kostenlos.

Wen sollte ich zum Kauf des Brautkleides mitnehmen?2021-01-22T17:35:56+01:00

Sie sollten nur Ihre engsten Vertrauten in das Geheimnis Brautkleid mit einweihen. Wenn Sie ein Geheimnis aus Ihrem Kleid machen, ist die Spannung für Ihre Gäste am Hochzeitstag viel intensiver. Und außerdem: Viele Köche verderben den Brei… Sie dürfen auch alleine kommen – unsere Beraterinnen sagen nicht immer: „Toll, super!“ – wir beraten Sie ehrlich und wie einen Freund. Es kann also passieren, dass Ihre Beraterin manchmal auch sofort sagt: „Dieses Kleid bitte nicht für Sie – bitte ausziehen“.

Darf der Bräutigam mitkommen?2021-01-22T17:36:24+01:00

Von uns aus gerne. Aber Sie beide sollten vorab gemeinsam besprechen, ob Sie auf das gewisse Prickeln am großen Tag verzichten möchten.

Welche Kosten sollte ich für das Brautkleid kalkulieren?2021-01-22T17:37:06+01:00

Die Hauptpreislagen befinden sich zwischen 900-1.500€. Hier finden Sie die größte Auswahl. Natürlich gibt es Ausreißer nach unten und Ausreißer nach oben – für das kleinere Budget bieten wir in allen Größen Sondermodelle auch darunter an. Fragen Sie uns danach.Brautkleider von Kaya Nova, Amelie, Kleemeier u. ä. sind zwischen 900 – 1.400€; DesignerModelle von La Sposa, Madeline Gardner, Cymbeline und Nicole liegen bei ca. 1.400-2.200€.

Wie lang sind die Lieferzeiten?2021-01-22T17:37:44+01:00

Das variiert je nach Lieferant. Wir haben viele Kleider direkt im Haus, aber wenn Ihr Wunschkleid nicht in der richtigen Farbe oder Größe vorrätig ist, dann kann die Lieferzeit zwischen drei und vier Monaten betragen.

Haben Sie auch Mode für starke Frauen?2021-01-22T17:38:19+01:00

Aber sicher! ☺️ Die Kollektion im Haus geht bis Gr. 58, weitere Größen sind auf Anfertigung möglich.

Sind Sonderanfertigungen möglich?2021-01-22T17:38:55+01:00

Natürlich gehen wir auch bei Sonderwünschen bestmöglich auf Sie ein. Zum Teil kann man beim Lieferanten Wünsche äußern, oder unsere Schneiderinnen setzen Ihre Wünsche im hauseigenen Atelier um.

Führen Sie auch Mode für Schwangere?2021-01-22T17:39:34+01:00

Ja, wir führen wunderschöne und bequeme Schwangerschaftskleider – übrigens auch Hosenensembles – in Champagner sowie in Farbe für werdende Muttis an.

Wann soll der Bräutigam sein Outfit auswählen?2021-01-22T17:40:23+01:00

Auch für den Bräutigam haben wir ein sehr großes Sortiment im Haus. Ende Januar ist die komplette Kollektion im Haus – dann sollte der Bräutigam nach seinem Outfit schauen. Viele Anzüge sind reine Orderware, d.h. sie können nicht nachbestellt werden.
Wer zuerst mahlt… ☺️

Die Braut möchte sich auch von ihrem Bräutigam überraschen lassen. Wie kann sie sicher sein, dass sein Anzug zu ihrem Kleid passt?2021-01-22T17:42:17+01:00

Wenn Sie sich beide in der Hochzeitsgasse Waiblingen einkleiden, achten wir mit viel Fingerspitzengefühl darauf, dass alles gut zusammenpasst.

Welche Preise haben Hochzeitsanzüge?2021-01-22T17:43:06+01:00

Hochwertige klassische Anzüge liegen mit Weste und Plastron bei 490-600€; Stehkragen Gehröcke sind in der Regel ca. 150€ höher und italienische Modelle können auch mal zwischen 900-1.200€ liegen.

Kann man einen Hochzeitsanzug später nochmal tragen?2021-01-22T17:43:55+01:00

Mit kleinen Veränderungen ist das bei vielen Modellen möglich.

Ihre Fragen,
unsere Antworten!

Ist es unbedingt erforderlich, einen Termin für eine Beratung und Anprobe zu machen?2021-01-15T17:46:13+01:00

Wir raten Ihnen dazu, sich telefonisch anzumelden, damit wir genügend Zeit für Sie einplanen können.

Wie lange dauert ein Anprobetermin?2021-01-22T17:32:26+01:00

Wenn Sie verschiedene Kleider anprobieren wollen und evtl. auch Accessoires dazu testen möchten, dann sollten Sie mit zwei Stunden rechnen.

Fallen für den Termin kosten an?2021-01-22T17:34:43+01:00

Eine ausführliche Beratung mit diversen Anproben ist in unserem Hause selbstverständlich kostenlos.

Wen sollte ich zum Kauf des Brautkleides mitnehmen?2021-01-22T17:35:56+01:00

Sie sollten nur Ihre engsten Vertrauten in das Geheimnis Brautkleid mit einweihen. Wenn Sie ein Geheimnis aus Ihrem Kleid machen, ist die Spannung für Ihre Gäste am Hochzeitstag viel intensiver. Und außerdem: Viele Köche verderben den Brei… Sie dürfen auch alleine kommen – unsere Beraterinnen sagen nicht immer: „Toll, super!“ – wir beraten Sie ehrlich und wie einen Freund. Es kann also passieren, dass Ihre Beraterin manchmal auch sofort sagt: „Dieses Kleid bitte nicht für Sie – bitte ausziehen“.

Darf der Bräutigam mitkommen?2021-01-22T17:36:24+01:00

Von uns aus gerne. Aber Sie beide sollten vorab gemeinsam besprechen, ob Sie auf das gewisse Prickeln am großen Tag verzichten möchten.

Welche Kosten sollte ich für das Brautkleid kalkulieren?2021-01-22T17:37:06+01:00

Die Hauptpreislagen befinden sich zwischen 900-1.500€. Hier finden Sie die größte Auswahl. Natürlich gibt es Ausreißer nach unten und Ausreißer nach oben – für das kleinere Budget bieten wir in allen Größen Sondermodelle auch darunter an. Fragen Sie uns danach.Brautkleider von Kaya Nova, Amelie, Kleemeier u. ä. sind zwischen 900 – 1.400€; DesignerModelle von La Sposa, Madeline Gardner, Cymbeline und Nicole liegen bei ca. 1.400-2.200€.

Wie lang sind die Lieferzeiten?2021-01-22T17:37:44+01:00

Das variiert je nach Lieferant. Wir haben viele Kleider direkt im Haus, aber wenn Ihr Wunschkleid nicht in der richtigen Farbe oder Größe vorrätig ist, dann kann die Lieferzeit zwischen drei und vier Monaten betragen.

Haben Sie auch Mode für starke Frauen?2021-01-22T17:38:19+01:00

Aber sicher! ☺️ Die Kollektion im Haus geht bis Gr. 58, weitere Größen sind auf Anfertigung möglich.

Sind Sonderanfertigungen möglich?2021-01-22T17:38:55+01:00

Natürlich gehen wir auch bei Sonderwünschen bestmöglich auf Sie ein. Zum Teil kann man beim Lieferanten Wünsche äußern, oder unsere Schneiderinnen setzen Ihre Wünsche im hauseigenen Atelier um.

Führen Sie auch Mode für Schwangere?2021-01-22T17:39:34+01:00

Ja, wir führen wunderschöne und bequeme Schwangerschaftskleider – übrigens auch Hosenensembles – in Champagner sowie in Farbe für werdende Muttis an.

Wann soll der Bräutigam sein Outfit auswählen?2021-01-22T17:40:23+01:00

Auch für den Bräutigam haben wir ein sehr großes Sortiment im Haus. Ende Januar ist die komplette Kollektion im Haus – dann sollte der Bräutigam nach seinem Outfit schauen. Viele Anzüge sind reine Orderware, d.h. sie können nicht nachbestellt werden.
Wer zuerst mahlt… ☺️

Die Braut möchte sich auch von ihrem Bräutigam überraschen lassen. Wie kann sie sicher sein, dass sein Anzug zu ihrem Kleid passt?2021-01-22T17:42:17+01:00

Wenn Sie sich beide in der Hochzeitsgasse Waiblingen einkleiden, achten wir mit viel Fingerspitzengefühl darauf, dass alles gut zusammenpasst.

Welche Preise haben Hochzeitsanzüge?2021-01-22T17:43:06+01:00

Hochwertige klassische Anzüge liegen mit Weste und Plastron bei 490-600€; Stehkragen Gehröcke sind in der Regel ca. 150€ höher und italienische Modelle können auch mal zwischen 900-1.200€ liegen.

Kann man einen Hochzeitsanzug später nochmal tragen?2021-01-22T17:43:55+01:00

Mit kleinen Veränderungen ist das bei vielen Modellen möglich.

Ihre Fragen,
unsere Antworten!

Ist es unbedingt erforderlich, einen Termin für eine Beratung und Anprobe zu machen?2021-01-15T17:46:13+01:00

Wir raten Ihnen dazu, sich telefonisch anzumelden, damit wir genügend Zeit für Sie einplanen können.

Wie lange dauert ein Anprobetermin?2021-01-22T17:32:26+01:00

Wenn Sie verschiedene Kleider anprobieren wollen und evtl. auch Accessoires dazu testen möchten, dann sollten Sie mit zwei Stunden rechnen.

Fallen für den Termin kosten an?2021-01-22T17:34:43+01:00

Eine ausführliche Beratung mit diversen Anproben ist in unserem Hause selbstverständlich kostenlos.

Wen sollte ich zum Kauf des Brautkleides mitnehmen?2021-01-22T17:35:56+01:00

Sie sollten nur Ihre engsten Vertrauten in das Geheimnis Brautkleid mit einweihen. Wenn Sie ein Geheimnis aus Ihrem Kleid machen, ist die Spannung für Ihre Gäste am Hochzeitstag viel intensiver. Und außerdem: Viele Köche verderben den Brei… Sie dürfen auch alleine kommen – unsere Beraterinnen sagen nicht immer: „Toll, super!“ – wir beraten Sie ehrlich und wie einen Freund. Es kann also passieren, dass Ihre Beraterin manchmal auch sofort sagt: „Dieses Kleid bitte nicht für Sie – bitte ausziehen“.

Darf der Bräutigam mitkommen?2021-01-22T17:36:24+01:00

Von uns aus gerne. Aber Sie beide sollten vorab gemeinsam besprechen, ob Sie auf das gewisse Prickeln am großen Tag verzichten möchten.

Welche Kosten sollte ich für das Brautkleid kalkulieren?2021-01-22T17:37:06+01:00

Die Hauptpreislagen befinden sich zwischen 900-1.500€. Hier finden Sie die größte Auswahl. Natürlich gibt es Ausreißer nach unten und Ausreißer nach oben – für das kleinere Budget bieten wir in allen Größen Sondermodelle auch darunter an. Fragen Sie uns danach.Brautkleider von Kaya Nova, Amelie, Kleemeier u. ä. sind zwischen 900 – 1.400€; DesignerModelle von La Sposa, Madeline Gardner, Cymbeline und Nicole liegen bei ca. 1.400-2.200€.

Wie lang sind die Lieferzeiten?2021-01-22T17:37:44+01:00

Das variiert je nach Lieferant. Wir haben viele Kleider direkt im Haus, aber wenn Ihr Wunschkleid nicht in der richtigen Farbe oder Größe vorrätig ist, dann kann die Lieferzeit zwischen drei und vier Monaten betragen.

Haben Sie auch Mode für starke Frauen?2021-01-22T17:38:19+01:00

Aber sicher! ☺️ Die Kollektion im Haus geht bis Gr. 58, weitere Größen sind auf Anfertigung möglich.

Sind Sonderanfertigungen möglich?2021-01-22T17:38:55+01:00

Natürlich gehen wir auch bei Sonderwünschen bestmöglich auf Sie ein. Zum Teil kann man beim Lieferanten Wünsche äußern, oder unsere Schneiderinnen setzen Ihre Wünsche im hauseigenen Atelier um.

Führen Sie auch Mode für Schwangere?2021-01-22T17:39:34+01:00

Ja, wir führen wunderschöne und bequeme Schwangerschaftskleider – übrigens auch Hosenensembles – in Champagner sowie in Farbe für werdende Muttis an.

Wann soll der Bräutigam sein Outfit auswählen?2021-01-22T17:40:23+01:00

Auch für den Bräutigam haben wir ein sehr großes Sortiment im Haus. Ende Januar ist die komplette Kollektion im Haus – dann sollte der Bräutigam nach seinem Outfit schauen. Viele Anzüge sind reine Orderware, d.h. sie können nicht nachbestellt werden.
Wer zuerst mahlt… ☺️

Die Braut möchte sich auch von ihrem Bräutigam überraschen lassen. Wie kann sie sicher sein, dass sein Anzug zu ihrem Kleid passt?2021-01-22T17:42:17+01:00

Wenn Sie sich beide in der Hochzeitsgasse Waiblingen einkleiden, achten wir mit viel Fingerspitzengefühl darauf, dass alles gut zusammenpasst.

Welche Preise haben Hochzeitsanzüge?2021-01-22T17:43:06+01:00

Hochwertige klassische Anzüge liegen mit Weste und Plastron bei 490-600€; Stehkragen Gehröcke sind in der Regel ca. 150€ höher und italienische Modelle können auch mal zwischen 900-1.200€ liegen.

Kann man einen Hochzeitsanzug später nochmal tragen?2021-01-22T17:43:55+01:00

Mit kleinen Veränderungen ist das bei vielen Modellen möglich.

Nach oben